BI ist für alle da
Unsere Projekte aus über 18 Jahren

Referenzen und Kunden

Controlling und Business Intelligence – Unsere Referenzen

1. FC Union Berlin
Einführung einer professionellen Financial Intelligence Lösung zur Unterstützung beim Nachweis der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit

aap Implantate AG
Einführung einer Lösung für die Konzernabschlusserstellung und -Planung zur Erfüllung der börsenrechtlichen Publikationsverpflichtungen

AB InBev
Einführung einer Analyse- und Reporting-Lösung in der operativen Auftragskoordination

AERTICKET AG
Einführung einer integrierten Lösung zur Abbildung des Monatsberichtswesens und der Konzernplanung zur kennzahlengestützten Unternehmensführung

AVM
xax unterstützt bei der EInführung einer geeigneten Analyse- und Reporting-Umgebung

BLG LOGISTIC GROUP AG & Co. KG
Ausbau der liquiditätsorientierten Unternehmenssteuerung zur Verbesserung des Konzerncontrollings

ENERTRAG AG
Einführung einer Financial Intelligence-Lösung zur strategischen Planung und Konsolidierung von über 100 Windparks

Selux AG
Implementierung einer Software zur Konzern- abschlusserstellung & für die Abbildung aller nationalen und internationalen Tochterunternehmen

WWF Deutschland
Entwicklung der operativen Planung inklusive der innerbetrieblichen Weiterverrechnung und Umlagen für aussagekräftige Soll-/Ist-Vergleiche

PUK Werke KG
Einführung einer Lösung für das Beteiligungscontrolling aller Tochtergesellschaften sowie zur legalen Konsolidierung

Oskar Böttcher GmbH & Co. KG
Unterstützung bei der Weiterentwicklung eines Management Information Systems

North Sea Terminal Bremerhaven GmbH & Co.
Einführung einer BI-Lösung für ein standardisiertes Berichtswesen sowie individuelle Programmierung zur operativen Dateneingabe

Meyer Werft GmbH & Co. KG
Einführung eines professionellen BI-Systems zur operativen Planung, Reporting sowie Analyse

Melitta Europa GmbH & Co. KG
– Geschäftsbereich Haushaltsprodukte – Einführung eines Werkzeugs zur detaillierten Absatzplanung inkl. tagesgenauer Performance-Messungen

MK-Kliniken AG
Einführung eines unternehmensweiten BI-Systems für alle aktuellen und zukünftigen relevanten Berichtspakete

Reederei F. Laeisz GmbH
Implementierung einer Financial Intelligence Lösung für die integrierte Konzernabschlusserstellung und Konzernplanung

Kloska Group
Einführung eines BI-Systems zur tagesgenauen Abbildung von Umsätzen und offenen Posten aller Kundengruppen

JUWELO
Unterstützung bei der Einführung einer Finanzcontrolling-Software und bei der Erstellung eines Datenraums in Vorbereitung eines IPO

Junge Fahrzeugbau GmbH
Einführung eines Business Intelligence-Werkzeugs als zentrales System für das Service-Controlling

Hertha BSC GmbH & Co. KGaA
Implementierung einer Planungs- und Reportinglösung zur Ermöglichung von unterjährigen Soll-/Ist-Vergleichen

GLS IT Services GmbH
Nutzung eines zentralen Werkzeugs zur Unterstützung, Steuerung und Kontrolle der Logistikprozesse

EUROGATE GmbH & Co. KGaA
Einführung eines professionellen Energiemanagementsystems zur transparenten Auswertung und Steuerung der Energieverbräuche

Zech Group GmbH
Einführung eines Informations-, Analyse- und Planungsinstruments zur Steuerung und Kontrolle von Projekten je Geschäftsbereich

Bilfinger HSG Facility Management GmbH
Einführung und Umsetzung eines BI-Systems für ein unternehmensweites Reporting auf Grundlage einer zentralen Datenbasis

SPIELE MAX AG
Abbildung des Finanz-, Konzern- und Filialcontrollings sowie der Finanzplanung in einer integrierten Lösung

Sopra Steria GmbH
Einführung und Umsetzung einer professionellen, integrierten Analyse- und Planungslösung

„An der Alten Försterei“ Stadionbetriebs AG
Abbildung des Monatsberichtswesens in einer Financial Intelligence-Lösung

BUSS Group GmbH & Co. KG
Einführung eines Systems zur automatisierten Berichtswesens sowie Unterstützung zur Unternehmensplanung

dodenhof Posthausen KG
Einführung eines modernen und professionellen Analyse-Werkzeugs zur Unterstützung, Steuerung und Kontrolle der Bestände

Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz
Ausbau des BI-Systems als Werkzeug zur Steuerung und Kontrolle der Wirtschaftlichkeit der Geschäftsbereiche