Tool linking:
kombinieren sie ihre systeme für Eine übergreifende unternehmens-
steuerung

xax TOOL LINKING

Kombinieren Sie Business Intelligence-, Corporate Performance Management- und weitere Spezial-Werkzeuge ihrer Fachbereiche für eine übergreifende Unternehmenssteuerung

Es gibt eine Vielzahl an BI- und CPM-Lösungen am Markt – Etablierte Werkzeuge, neue, innovative Lösungen, umfassende „Alleskönner“ und besonders spezialisierte Tools. Viele Fachabteilungen, wie z.B. Finanzen, Controlling, Human Relations, Vertrieb oder Produktion nutzen bereits diese spezialisierten Lösungen – allerdings völlig autark, jeder für sich.

  • Ihr Vertrieb wünscht sich eine Lösung zur schnellen Visualisierung und Analyse Ihrer Kunden, Artikel, Aufträge und Projekte.
  • Ihr Finanzbereich benötigt die Daten aggregiert auf Kostenstellenebene für die Finanzplanung und Konsolidierung.
  • Das Controlling möchte bis auf die Detailebene planen mit entsprechenden Workflows und Maßnahmen, um Forecasts und Szenarien abzubilden?

Kurz um: Ihre Controllinganforderungen erfordern den Einsatz unterschiedlicher Speziallösungen.

Ziel ist die übergreifende Unternehmenssteuerung und die dafür notwendige Kombination Ihrer Systeme zur Aggregation der Zahlen und Daten in aussagkräftigen Management-Dashboards mit konsistenten Unternehmens-KPIs.

Der xax Tool-Linking Ansatz kombiniert die Stärken Ihrer Speziallösungen und führt die Daten auf zentraler Basis zusammen: Erhalten Sie eine verlässliche System-Architektur mit konsistenten Datenströmen für valide Management-Reports, flexible Adhoc-Analysen und umfassende Planungsprozesse für relevante und  konsistente Unternehmens-Kennzahlen. Die professionelle „Verlinkung“ Ihrer Systeme bietet Ihnen einen erheblichen Zugewinn an Qualität, Zeit und Geschwindigkeit in Ihren Entscheidungsprozessen.

Die 3 Bausteine des erfolgreichen Tool-Linkings:

1. Die Erarbeitung der Ideal-Architektur auf Basis Ihrer individuellen Geschäftsprozesse und -anforderungen: Professionelles Tool-Linking richtet sich an Ihren Controlling-Anforderungen aus, fokussiert die Lösung und dient zur Realisierung dieser.

2. Die intelligente Zusammenführung der unterschiedlichen Datenhaltungs- und -aufbereitungsformate der Systeme, wie z.B. OLAP, relational, proprietär: Die fachlichen Anforderungen werden um die technischen Gegebenheiten erweitert und mit entsprechende Schnittstellen, ETL-Strängen und Datenflüssen angereichert.

3.  Die Ergänzung Ihrer System-Architektur um professionelles, agiles Daten-Management:
Gewinnen Sie an Investitionssicherheit, Flexibilität und Unabhängigkeit in Hinblick auf zukünftige Entwicklungen Ihrer Geschäftsprozesse und –systeme mit agilem Data Warehousing.

Mit unserem TOOL LINKING-Ansatz kombinieren wir die Vorteile und Funktionen unterschiedlicher Lösungen für Sie, und ermöglichen die bestmögliche Umsetzung Ihrer Anforderungen.

Ihre Vorteile des xax TOOL LINKINGs auf einen Blick:

  • Volle Ausschöpfung der Stärken und Funktionalitäten von Speziallösungen zur bestmöglichen Umsetzung Ihrer Anforderungen
  • Gezielte Modularität zur Erhöhung der Leistungsfähigkeit und Effizienz
  • Zentrale, vertrauenswürdige und eindeutige Datenwahrheit
  • Zusammenführung von Datensilos und Insellösungen für eine zukunftsfähige und integrierte System-Architektur
  • Nutzung der Vorteile beider Welten: Flexibilität und Effizienz gepaart mit Konsistenz und Integration!

xax TOOL LINKING bietet Ihnen Vorteile, wenn:

  • Ihre Fachbereichsanforderungen u.a. aus FI, CO, HR, Produktion, Vertrieb den Einsatz von „Speziallösungen“ erfordern und Notwendigkeit für 2 oder mehr Lösungen besteht: Best of Breed.
  • Sie bereits eine Finanzplanungslösung (LucaNet, IDL, CP, HFM, SAP BCS, …) für GuV, Bilanz, Cashflow und legale Konsolidierung einsetzen und diese mit einer operativen BI- und/oder CPM-Lösung für Umsatz-/Absatz-Planung, Personal-Planung, Investitions-Planung u.a. kombinieren möchten.
  • Sie bereits eine BI-Lösung für Controlling, Vertrieb, Produktion, Personal u.a. einsetzen und diese mit einer Finanzplanungs- und/oder Konsolidierungslösung kombinieren möchten.
  • Sie bereits mehrere BI-, CPM- oder Spezialwerkzeuge in Ihren Fachbereichen einsetzen, die Lösungen aber nur parallel und voneinander getrennt nutzen, ohne jegliche Aggregation der Zahlen und Daten.

Worauf warten Sie?
Erhalten Sie ab sofort mit dem xax TOOL LINKING den vollen Mehrwert Ihrer Best-of-Breed-Fachbereichslösungen mit dem Ziel einer integrierten BI- und Datenlandschaft für Ihre übergreifende Unternehmenssteuerung.

Setzen Sie auf die ideale Kombination Ihrer Systeme und schöpfen Sie Ihr Datenkapital voll aus für Ihre integrierte Controlling- und Datenlandschaft!

Sprechen Sie uns an: Gerne erarbeiten wir mit Ihnen gemeinsam eine passende, zukünftige BI-Ideal-Architektur und „verlinken“ Ihre Lösungen. Nehmen Sie jetzt Kontakt zu uns auf.