LucaNet weitet Geschäftsbeziehung in den Mittleren Osten aus

  • Vertriebspartnerschaft mit Foresee Solutions
  • Ausweitung auf den mittleren Osten/in die MENA-Region


LucaNet, Anbieter von Software und Beratung im Bereich Corporate Performance Management, ist mit Foresee Solutions eine Vertriebspartnerschaft für den Mittleren Osten eingegangen. Damit setzt das Berliner Unternehmen erstmalig seinen Fuß in die MENA-Region.

MENA steht für Mittlerer Osten und Nordafrika und umfasst 19 Länder, darunter Dubai, Kuwait, Iran, Irak. Mit Foresee Solutions, einem in Dubai ansässigen Beratungshaus für Unternehmenslösungen im Bereich ERP, Business Intelligence und Corporate Performance Management, ist LucaNet nun eine Vertriebspartnerschaft für diese Region eingegangen.
Foresee Solutions bringt 20 Jahre Erfahrung in der Beratung, Vertrieb und Implementierung von softwaregestützten Systemen mit und verfügt über ein hervorragend ausgebautes Netzwerk. Nizar Badwan, CEO und Gründer von Foresee Solutions, sieht für LucaNet den optimalen Zeitpunkt für die Erschließung des MENA-Markts gekommen: „The economic outlook for the Middle East is cautiously optimistic, with many organizations anticipating growth this year. One of the major hurdles they face is in creating timely reports that help optimize performance. Our partnership with LucaNet will help alleviate these pain areas that companies face, particularly in the finance department. The fact that the solution is robust, flexible, and can sit on top of any ERP means that the office of finance can go back to doing what it does best – contribute to the strategic growth of their business.”

Bei LucaNet freut man sich, mit Foresee Solutions einen so renommierten Partner gewonnen zu haben. Erste Implementierungen werden bereits für das dritte Quartal erwartet. „Mit der zunehmenden Internationalisierung von Unternehmen wächst auch die Komplexität in Finanzabteilungen. Gemeinsam mit Foresee bieten wir unsere Software „made in Germany“ an, die eben diese Komplexität reduziert und schnell und einfach eine Fokussierung auf das Wesentliche ermöglicht,“ so Dominik Duchon, Vorstand bei der LucaNet AG.

Über LucaNet
LucaNet wurde 1999 von Rolf-Jürgen Moll und Oliver Schmitz gegründet. Ursprünglich als Unternehmensberatung gedacht, brachten die Mängel der damals verfügbaren Systeme für Konsolidierung, Planung, Reporting und Analyse Moll und Schmitz auf die Idee, selbst eine vollständig integrierte Corporate-Performance-Management-Suite zu entwickeln. Aus der Vision, Finanzverantwortlichen ein Produkt zur Verfügung zu stellen, mit dessen Hilfe sämtliche Entscheidungen schnell und datenbasiert getroffen werden können, hat sich ein Konzern mit neun internationalen Standorten entwickelt. Hauptsitz des Unternehmens ist in Berlin.

Zu den über 1.700 Kunden, die von der flexiblen und leistungsstarken CPM-Lösung und einer fachlich fundierten Beratung profitieren, zählen u. a. Jenoptik, Leica, Lorenz Snack World, Roland Berger, Ricola, Rocket Internet und Toshiba.

Zusätzlich zum Beratungs- und Schulungsangebot von LucaNet bietet die LucaNet.Academy Seminare und Kurse zu allen Aspekten des Rechnungswesens und Controllings an.