CeBIT 2017: Infor zeigt neueste Cloud-Suiten und weitere Lösungen für die Automobilindustrie

  • Vorstellung neuester Cloud-Lösungen von Infor vom 20.-24. März in Hannover
  • Infor CloudSuite Automotive und viele weitere leistungsfähige Lösungen für Fertiger und Zulieferer

Infor, der Anbieter von branchenspezifischen Cloud-Applikationen mit modernem Design, wird auf der CeBIT 2017 vom 20. bis 24. März in Halle 5 an Stand E54 seine neuesten Cloud-Lösungen vorstellen. In diesem Jahr liegt die Automobilbranche im Fokus: Neben Infor CloudSuite™ Automotive stehen noch eine Reihe weiterer leistungsfähiger Software-Lösungen für Fertiger und Zulieferer auf dem Programm. Zusätzlich können sich Besucher bei einer Reihe von Vorträgen über die aktuellsten Trends informieren – darunter am 22. März bei einer Präsentation zu einem Implementierungsprojekt bei Ferrari.

Die Infor CloudSuite™ Automotive ist eines der Flaggschiffe unter den Cloud-Lösungen von Infor. Sie ist gezielt auf die Automobilbranche zugeschnitten und bietet unter anderem Funktionen für Produkt- und Programm-Management, flexiblen Support für Multi-Modus-Fertigung, EDI-Kommunikation, Lieferantenintegration sowie Analysen und Core-Workflow.

Allerdings stehen auf dem diesjährigen Messeauftritt nicht nur Produkte und Lösungen auf dem Programm. Die Digital ERP Stage (Halle 5, C38) wird am Montag, 20. März 2017, ab 13 Uhr Schauplatz einer Gesprächsrunde zum Thema „Industrie 4.0 erfordert umfassende Digitalisierung aller Prozesse“ sein. An der Podiumsdiskussion wird unter anderem Matthias Sartor teilnehmen, seines Zeichens Senior Director Business Consulting DACH.

Zudem stellt am selben Ort Joachim Harb, Director Sales für das ERP-Neukundengeschäft im deutschsprachigen Raum, am 22. März zwischen 12.30 und 13 Uhr ein Implementierungsprojekt beim Kunden Ferrari vor. Besucher erfahren, wie der Sportwagenhersteller seine Kunden mit Hilfe von Infor-Software in den Entstehungsprozess der Fahrzeuge einbindet. So können die zukünftigen Sportwagenbesitzer unter anderem Individualisierungen vornehmen.

Täglich um 14 Uhr stehen darüber hinaus an der Messepräsenz der ITA Automotive Service Partner (Halle 5, Stand E 46) weitere Präsentationen auf dem Programm. Zu den Themen zählen Effizienzpotenziale in der Automobilbranche, Supply Chain durch strategische Planung, Automotive-Vernetzung 2.0 mit dem Cloud-Netzwerk GT Nexus aus dem Hause Infor sowie eine ausführliche Vorstellung der Infor CloudSuite™ Automotive.

Über Infor
Infor bietet Cloud-Applikationen für ausgewählte Branchen an. Das Unternehmen zählt 15.000 Angestellte und mehr als 90.000 Kunden in mehr als 170 Ländern. Mit Infor-Software können Anwender ihre Geschäftsprozesse optimieren.
Weitere Informationen finden Sie auf www.infor.de.

(Quelle: infor.de)