Infor veröffentlicht Lösung für das Contract Lifecycle Management

  • Neue Cloud-fähige Software revolutioniert VertragsentwicklungInfor
  • Unterstützung bei der Erstellung, Verhandlung, Umsetzung und Verwaltung von Verträgen während des gesamten Ausarbeitungsprozesses

Infor, Anbieter von branchenspezifischen Cloud-Applikationen mit modernem Design, hat Infor Contract Lifecycle Management (CLM) auf den Markt gebracht. Infor CLM ist Teil der Infor Customer Experience Suite und unterstützt Unternehmen bei der Erstellung, Verhandlung, Umsetzung und Verwaltung von Verträgen während des gesamten Ausarbeitungsprozesses. Jeder einzelne Schritt und jedes Detail im Vertragsprozess unterliegt einer genauen Kontrolle, alle internen und externen Verantwortlichen können einfach und unkompliziert zusammenarbeiten. Die Anwendung behandelt bestimmte Schlüsselbegriffe, Konditionen und Klauseln als Attribute und ermöglicht dadurch einen Einblick in diejenigen Elemente, die den Prozess reibungslos laufen lassen. Dadurch wird letztendlich auch die Kundenbindung gestärkt.

Oftmals setzten Unternehmen einen neuen Vertrag auf, indem sie einen bereits fertig ausgehandelten Vertrag kopieren und dann weiterbearbeiten. Dieses Vorgehen kann jedoch zu Widersprüchen in den Dokumenten und zur unbeabsichtigten Übernahme von Laufzeiten, Bedingungen und Klauseln führen, die möglicherweise im neuen Fall gar nicht zutreffen. Darüber hinaus birgt die manuelle Bearbeitung noch weitere Risiken, etwa wenn vertragliche Verpflichtungen ohne Transparenz oder Nachverfolgungsmöglichkeiten aufgenommen werden oder Genehmigungen und die Dokumentation von Vertragsverhandlungen im E-Mail-Verlauf untergehen. Infor CLM beschleunigt und verschlankt die Prozesse bei Unternehmensverträgen und hilft, Verkaufszyklen zu verkürzen. Gleichzeitig erzeugt die Lösung kontextreiche Analysen, die das Risikomanagement unterstützen und die Leistung optimieren. Dies wurde möglich durch die Abwendung von einem dokumentenzentrierten Ansatz zugunsten eines intuitiven User-Experience-Designs.

Mit Infor CLM können Benutzer Attribute definieren und verwalten, um unternehmensweiten Compliance-Anforderungen gerecht zu werden. Dabei werden auch die Änderungen von Version zu Version nachverfolgt. Darüber hinaus erlaubt die Analytics-Pricing-Engine als Bestandteil von Infor CLM den Anwendern, die Preisgestaltung, Kostenberechnung und Margenkalkulation für bessere Genauigkeit und Transparenz zu automatisieren. So können Unternehmen Werte nachvollziehen, Termine und Verpflichtungen überwachen sowie Warnmeldungen und Benachrichtigungen einrichten, um die Verwaltung der einzelnen Verträge nach ihrer eigentlichen Umsetzung effizienter zu gestalten. Nutzer können außerdem Vergleiche mit ähnlichen Verträgen ziehen und so Erkenntnisse gewinnen, die über den Vertrag hinausgehen, der noch erarbeitet wird.

„Vertragsverhandlungen spielen eine wichtige Rolle im Verkaufsprozess. Wer damit einhergehenden Unstimmigkeiten ausmerzen und für Klarheit über die Geschäftsbedingungen sorgen kann, beschleunigt den Verkaufsprozess und baut eine gesunde, langfristige Beziehung zu seinen Kunden auf“, sagt Jason Rushforth, Vizepräsident und Gruppenleiter der Infor Customer Experience. „Infor hat den Ablauf, wie Verträge erstellt, gespeichert und verwaltet werden, von Grund auf neu erdacht. Somit packen wir die Herausforderungen an, die unsere Kunden beschäftigen. Mit Infor CLM sind Unternehmen in der Lage, die von ihnen eingegangenen vertraglichen Verpflichtungen einzuhalten, den Vertragswert zu optimieren, mehr Einblick in den Verhandlungsprozess zu erhalten und proaktiver zu handeln.“

Weitere Informationen finden sie unter:http://www.infor.de/solutions/customer-experience/.

Über Infor
Infor bietet Geschäftsanwendungen mit frischem Design in der Cloud an, die für ausgewählte Branchen spezifische Prozessunterstützung bis zum kleinsten Detail und Erkenntnisse mit wissenschaftlichem Anspruch liefern. Infor zählt 14.000 Angestellte und Kunden in mehr als 200 Ländern und Regionen. Das Unternehmen automatisiert geschäftskritische Prozesse für die Branchen Gesundheitswesen, industrielle Fertigung, Mode, Großhandelsvertrieb, Hotellerie und Gastronomie, Einzelhandel und den öffentlichen Sektor. Mit Infor-Software ist es nicht mehr nötig, kostspielige Anpassungen vorzunehmen, da die industriespezifischen Prozesse bereits im Standard abgedeckt sind. Am Hauptsitz in New York ist auch Hook & Loop angesiedelt, eine der größten Design-Agenturen in Manhattan, die den Infor-Lösungen optisch den letzten Schliff verleiht und sie leicht zu nutzen macht. Infor setzt seine Applikationen vornehmlich über  die Cloud von Amazon Web Services und über Open-Source-Plattformen auf. Weitere Informationen finden Sie auf www.infor.de.

Zu den Kunden von Infor zählen:

  • 18 der 20 führenden Luftfahrtunternehmen
  • 8 der 10 führenden Unternehmen aus der High-Tech-Industrie
  • die 10 führenden Pharma-Unternehmen
  • 22 der 25 größten amerikanischen Healthcare-Netzwerke
  • die 20 größten US-Städte
  • die 20 führenden Automobilzulieferer
  • 19 der 20 größten Industriegroßhändler
  • 18 der 20 weltweit führenden Einzelhandelsketten
  • 4 der 5 größten Brauereien
  • 19 der 20 weltweit führenden Banken
  • die 10 weltweit führenden Hotelketten
  • 6 der 10 weltweit führenden Luxusmarken

(Quelle: infor.de)